Was kann bei Klapptische kaputt gehen?

Maik Fuhr

nicht einmal ein Stuhl oder ein Stuhlbein kann auf den Tischen brechen.

Klapptische sind aus einem Stück Holz gefertigt, und jeder Abschnitt besteht aus drei Platten aus Sperrholz oder Polyurethan. Die Oberfläche von Sperrholz oder Polyurethanteilen eines Tisches wird als Tischplatte bezeichnet, und Sie können diese Sperrholzteile in den meisten Möbelhäusern kaufen. Einige Leute kaufen sie auch bei Garagenverkäufen, Gebrauchtwarenläden und sogar bei eBay. Um einen Tisch zusammenzubauen, verwenden Sie eine Vorrichtung und eine Kreissäge. Im Kontrast zu Spielküche Stuhl ist es hierdurch merklich wirkungsvoller. Ich zeige Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten eine einfach zu montierende Tischplatte herstellen können. Der erste Schritt besteht darin, Löcher durch die Tischplatte zu bohren. Schritt 1 - Zuerst bohren Sie ein kleines Loch auf die Tischplatte. Ich benutze 1-1/4 Zoll Löcher. Schritt 2 - Verwenden Sie einen 1-1/4 Zoll Bohrer, um die Löcher zu machen. Verwenden Sie dann einen Schraubendreher, um die Löcher zu bohren. Die Löcher sollten etwa 6 Zoll voneinander entfernt sein. Sie können die Löcher mit einer kleinen Feile vergrößern. Gehen Sie jedoch nicht zu tief, da dies die Löcher instabil macht. Ich mache meine Löcher normalerweise etwa 6 Zoll und beginne dann, eine Lochführung mit einem Dremelwerkzeug zu machen, um sie ein wenig länger zu machen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Löcher nicht zu breit sind. Wenn Sie zufrieden sind, können Sie die Kanten schleifen oder feilen und das Design fertig stellen. Nachdem Ihr Klapptisch fertig ist, können Sie ihn zu Ihrem eigenen machen. Es ist in der Regel eine gute Idee, einen Klapptisch aus einem Holzstück zu kaufen, das Sie haben. Damit können Sie dann Tische klappen. Um dies zu tun, müssen Sie ein Stück Holz nehmen, das etwa 18 Zoll lang und 6 Zoll breit ist, oder etwa 9 Zoll lang und etwa 4 Zoll breit, und eine Schlaufe machen, die in das Loch passt, das Sie dafür schneiden. Dann nimmst du das Stück und legst es in einen Aufbewahrungsbehälter. Du nimmst den Boden und die Mitte und legst die Holzstücke in den Deckel. Sie können diese auch für die Herstellung eines Rahmens oder eines Tischständers verwenden. Ich habe das bereits in meinem Beitrag über Tische aus Holz erwähnt. Sie können einen Holztisch mit einer Öffnung von 1 Zoll, 2 Zoll, 3 Zoll, 4 Zoll und so weiter kaufen. Sie können auch Holz in verschiedenen Breiten kaufen, das Sie entweder herstellen oder in Möbelhäusern kaufen können.

Was du tust, ist, die Figur, die du hast, zu nehmen und eine Schleife wie diese zu machen:

und dann aufkleben. Und dann befestigen Sie das Holz mit einem Klebestift. Und dann machen Sie einfach das Loch mit dem Tischlochbohrer. Jetzt hast du deinen Tisch in der Welt! Du musst nicht hingehen und neue Möbel kaufen. Du musst es nur falten, wie ich es getan habe, und deinen neuen Holztisch als Vorlage für dein Holz verwenden. Dies kann eindrucksvoll sein, im Vergleich mit Klapptische Es gibt einen kleinen, aber wichtigen Unterschied zwischen einer Falte und einer Schraube. Eine Schraube muss aus zwei Holzteilen bestehen: einem zum Fixieren und einem zum Anschrauben.